1987-2001

1987:             Pavillonbau – Einweihung im Rahmen des Bezirksmusikfestes 1988
1990:             Festkonzert beim Oberländer Bataillonsschützenfest in Sillian mit Aufführung des Großen Österr. Zapfensteichs
1994:             erstmals wird ein Wunschkonzert initiiert, um für die großen anstehenden Anschaffungen
                        (Trachten, Noten, Instrumente,…) finanzielle Mittel zur Verfügung zu haben
1996:             170-Jahr-Jubiläum
1998:             das neue Probelokal wird eingeweiht
1999:             gemeinsam mit den heimischen Chören, den Sillianer Dorfmusikanten und der Bläsergruppe wird die
                        CD „g´sungen und g´spielt in Sillian“ produziert
2000:             Karl Posch übernimmt das Amt des Kapellmeisters
2001:             175-Jahr-Jubiläum

zurück zur Chronikübersicht